Kaffee trinken auf Reisen? – Unterwegs mit unserer AeroPress von Aromatico

[Enthält Werbung] Kaffee trinken auf Reisen ist für den ein oder anderen ein großes Thema. Mir waren immer die Hostels am liebsten, wo es morgens kostenfreien Kaffee gab. Denn auch wenn es Phasen gibt, in denen ich versuche, nicht so viel Kaffee zu trinken, gibt es für mich eigentlich nichts schöneres, als beim Frühstück eine große Tasse schwarzen Kaffee mit etwas Milch zu trinken. Aber auf Reisen ist das eben gar nicht immer so einfach.

Seit ich die AeroPress von Aromatico habe, kann ich auf Reisen jedoch auch ganz entspannt Kaffee trinken! Die kleine Presse wiegt nur wenige Gramm und ist sehr handlich (nicht größer als ein Marmeladenglas). Deswegen habe ich sie auch schon auf Ausflügen ins Bonner Siebengebirge und die Lüneburger Heide, aber auch auf größere Reisen nach Dänemark und Südosteuropa mitgenommen. Filter rein, heißes Wasser drauf, pressen, et voilà – Der Kaffee ist fertig!

Die AeroPress
Fertig ist der Kaffee!

Die AeroPress und weitere Aromatico-Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Das hat keinen Einfuss auf meine Meinung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.