Bäume pflanzen mit Treecelet – 5 Ideen, um während der Corona-Krise etwas Gutes zu tun

[Enthält Werbung] Wenn wir uns wirklich bewußt machen, dass wir nur einen Planeten haben, dann fallen uns auch Möglichkeiten ein, uns für ihn einzusetzen. Das haben zum Beispiel auf die Jungs von “Treecelet” gemacht. Ihre Idee, handgefertigte Armbänder zu verkaufen und damit Pflanzen ein Leben zu schenken, ist wunderbar geeignet, um sehr viele Menschen mit einzubinden. Heute, am 1. April, konnten durch das Projekt Treecelet bereits 186.000 Bäume gepflanzt werden. Die Vision lautet: 1.000.000 Bäume sollen gepflanzt werden, um der Abholzung von Bäumen entgegen zu wirken. Hier findest Du 5 Ideen, wie Du auch während Corona unterstützen kannst:

1. Bäume pflanzen mit Treecelet

Bestelle Dir ein modisches Armband und schau Dir auf ihrer Website an, wie Treecelet seine Vision in Realität umsetzen möchte. Durch Deinen Kauf wird das Pflanzen von Bäumen möglich.

2. Bestell etwas To Go

Angesichts der Krise haben viele kleine Unternehmen Probleme, sich über Wasser zu halten. Bestell doch bei Deinem Lieblingscafé/-restaurant etwas To Go und hole es mit Sicherheitsabstand ab.

3. Für alle Bonner: “BonnLive”

Falls Du, so wie ich, Bonner oder Bonnerin bist, kannst Du die Bonner Kultur mit einer kleinen Spende auf BonnLive unterstützen, wo Künstler ihre Musik oä für Dich zugänglich machen.

4. Bestell etwas Online

Viele kleinere Unternehmen haben sich ganz schnell auf Online Shopping umgestellt. Wenn Du also eine kleine Boutique oder einen Einrichtungsladen sonst sehr wertschätzt, dann bestelle dort doch etwas.

5. Spenden 

Spenden können in Zeiten dieser Krise viele gebrauchen: Freiwillige Helfer, Krankenhäuser, Einrichtungen, die am Virus forschen, Flüchtlinge, Hilfsorganisationen. Informiere Dich aber vorher gut!

Die beiden Armbänder wurden mir freundlicherweise von Treecelet zur Verfügung gestellt. Das hat keinen Einfluss auf meine Meinung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.