Mit Daysy auf Reisen – Dein Zykluscomputer für Zuhause und Unterwegs

Daysy im Test 

Seit fast 12 Wochen bin ich nun im Besitz einer Daysy. Daysy ist ein Zykluscomputer, der Deine fruchtbaren Tage bestimmt, sodass man ihn sowohl als Verhütungsmethode als auch im Falle eines Kinderwunsches einsetzen kann. Der intelligente Zykluscomputer lernt nämlich mit der Zeit Deinen individuellen Zyklus kennen. So berechnet Daysy Dein fruchtbares Fenster: Dein Fruchtbarkeitsstatus wird Dir entweder als rotes (Du bist fruchtbar) oder grünes (Du bist nicht fruchtbar) Licht angezeigt. Wegen ihrer hochwertigen und modernen Technologie habe ich mich für dieses Model entschieden – zumal die neue Daysy sich per Bluetooth mit der passenden Handyapp verbinden lässt.

Daysy auf Reisen 

Daysy kennt meinen Zyklus inzwischen richtig gut und kann – auch dank meines sehr regelmäßigen Zyklusses – sehr genaue Aussagen über meine fruchtbaren Phasen treffen. Besonders auf Reisen habe ich sie schätzen gelernt: Daysy wiegt nur 42 Gramm und ist deswegen der ideale Begleiter für jede Reise. Sie ist außerdem nur etwa so groß wie ein kleiner Schuhlöffel und passt in jede kleine Tasche rein; sie immer dabei zu haben ist also gar kein Problem. In 12 Wochen wird es einen weiteren Testbericht geben, denn dann habe ich Daysy ein halbes Jahr getestet!

Mit Daysy auf Reisen

Meine Daysy wurde mir freundlicherweise kostenlos zur Verfügung gestellt. 
Das hat keinen Einfluss auf meine Meinung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.