Mit dem Schiff zu den kleinen Antillen – 15 Länder in der Karibik erkunden

Gastbeitrag von Ulrike.

Die großen und kleinen Antillen 

Große Antillen: Kuba, Jamaika, Hispaniola (Haiti und die Dominikanische Republik) und Puerto Rico + viele kleinere Inselgruppen

Kleine Antillen: die Jungferninseln, Anguilla, Saint-Martin, Saba, Sint Eustatius, St. Barth (St. Barthélemy), Barbuda, St. Kitts, Nevis, Antigua, Montserrat, Guadeloupe, Dominica, Martinique, St. Lucia, Barbados, St. Vincent, Grenada, Tobago, Trinidad, Aruba, Bonaire, Curaçao (die ABC Inseln) und Isla Margarita + viele kleinere Inselgruppen

Zusammen mit den Bahamas bilden sie die Westindischen Inseln.

1. Guadeloupe

Pointe-à-Pitre
Am Hafen

2. St. Lucia 

Die Natur in St. Lucia
Geysire

3. Barbados 

Bridgetown
Das “Water Front”

4. Trinidad (und Tobago)

Trinidad und Tobago
Mangrovenwälder

5. Grenada

Grenada
In Grenada

6. St. Vincent (und die Grenadinen)

St. Vincent und die Grenadinen 
St. Vincent und die Grenadinen 

7. Die britischen Jungferninseln 

Die Jungferninseln
Tortola

8. St. Barth (Saint-Barthélemy)

In Gustavia
St. Barth

9. Dominica 

Dominica
Auf Dominica

10. St. Kitts und 11. Nevis

St. Kitts und Nevis
In St. Christopher

12. Antigua und 13. Barbuda 

St. John
Antigua und Barbuda

14. Martinique 

In Fort-de-France
In der Karibik

15. St. Martin

In St. Lucia
Schnorcheln in St. Lucia

Mit dem Schiff durch die Karibik 

In St. Lucia
In Grenada

Traumstrände & kristallklares Wasser

Die britischen Jungferninseln
Tortola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.