Mit Osprey auf Wanderschaft – Team Rucksack oder Team Koffer?

[Enthält Werbung] Wir waren wieder wandern, dieses Mal in der Lüneburger Heide in Norddeutschland. Mit dabei waren unsere neuen Gepäckstücke von Osprey und wieder einmal bin ich von der Qualität der Rucksäcke begeistert. Wer mich kennt, der weiß, dass ich seit Januar 2018 nur noch mit Osprey-Zubehör reise und auch meine 8-monatige Weltreise mit einem Osprey-Rucksack bestritten habe. Die Hüftgurte, stabilen Rückenteile und vor allem das Material der Rucksäcke überzeugen mich immer wieder. Und, seid ihr auch eher Team Rucksack oder doch Team Koffer?

Vorteile vom Koffer

  • Koffer sind meistens stabiler 
  • das Gewicht wird nur gerollt, nicht getragen 
  • die meisten Koffer sind inzwischen für Flugzeugkabinen genormt 

Vorteile vom Rucksack

  • man kann auch unebenes Gelände ohne Probleme bestreiten 
  • man packt sparsamer, weil man alles selbst tragen muss
  • es gibt viele kleine Taschen und Fächer 
Die neuen Modelle
Team Rucksack oder Team Koffer?

Rucksack und Koffer wurden mir von Osprey kostenlos zur Verfügung gestellt. 
Das hat keinen Einfluss auf meine Meinung. Osprey ist und bleibt meine Lieblingsmarke für Reise-Zubehör.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.