Über 10.000 Kilometer durch Südostasien – Und alles mit lokalen Transportmitteln (Teil 1)

Meine Reise durch Südostasien (Teil 1 & 2)

Meine Transportmittel (Teil 1)

  • Flüge: 2 (Hanoi – Vientiane, Rangun – Bangkok)
  • Nachtzüge: 3 (Saigon – Nha Trang, Nha Trang – Hoi An, Hue – Hanoi)
  • Nachtbusse: 2 (Mandalay – Bagan, Bagan – Rangoon)
  • Überlandbusse: unzählige
  • Boot: 2 Tage (rund 350 Kilometer auf dem Mekong)

Die einzelnen Strecken (Teil 1)

  • etwa 400 Kilometer von Bangkok nach Siem Reap
  • twa 900 Kilometer durch Kambodscha (Poipet bis zur vietnamesischen Grenze)
  • etwa 2.000 Kilometer durch Vietnam (Saigon bis Hanoi)
  • etwa 700 Kilometer durch Laos (Vientiane bis zur thailändischen Grenze)
  • etwa 400 Kilometer durch Nordthailand (von der laotischen Grenze nach Chiang Mai, Chiang Rai und nach Keng Tung)
  • etwa 1.600 Kilometer durch Myanmar (Keng Tung bis Rangoon)

One thought on “Über 10.000 Kilometer durch Südostasien – Und alles mit lokalen Transportmitteln (Teil 1)”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.