Wanderurlaub in Wengen – Wunderschöne, unberührte Schweiz

Heute handelt der Beitrag von meiner Lieblingsstadt in den Bergen. Von den 4 Sprachen der Schweiz. Und von Käsefondue.

 

Wengen,  ein unberührter und sehr idyllische Ort in der Schweiz, liegt auf über 1.200 Meter über dem Meeresspiegel und am Fuße der Berge Eiger, Mönch und Jungfrau. Nicht nur zum Ski fahren eignet sich diese Region hervorragend, auch für einen Entspannungs- und Wanderurlaub ist Wengen ideal. Was wir hier erlebt haben, kannst Du jetzt nachlesen:

wengen_schweiz_männliche.jpg
Die Seilbahn

Ein Wanderurlaub in und um Wengen: Die Anreise

Schon seit dem späten 19. Jahrhundert kann Wengen ab Lauterbrunnen mit der Wengern-Alpbahn (WAB) erreicht werden. Wengen selbst besitzt keinen Anschluss an das Straßennetz und ist deshalb völlig autofrei. Sein kleiner Bahnhof ist der höchste Europas und liegt 3.454 Meter über dem Meeresspiegel. Wengen hat eigentlich nur 1.300 Einwohner, in der Hochsaison jedoch rund 10.000 und in der Nebensaison rund 5.000 Bewohner.

Neben Berghütten, Ferienwohnungen und kleinen Pensionen bietet Wengen auch eine hervorragende Auswahl an Hotels. Besonders das Hotel “Silberhorn”, das unmittelbar am Bahnhof und am Fuße der Jungfrau liegt, kann ich wärmstens empfehlen. Neben einem Wellness- und Fitness-Bereich bietet das Hotel auch eine Skischule und mehrere chice Restaurants.

schweiz_hotel_silberhorn.jpg
Das Hotel Silberhorn
Die Seilbahn

Ideal für Deinen Wanderurlaub: Die Schweizer Berge

Eiger, Mönch und Jungfrau, diese 3 Berge sollten eigentlich jedem ein Begriff sein. Die Jungfrau-Region liegt im Herzen des Berner Oberlands und erstreckt sich bis zum gigantischen Jungfrau-Massiv. Sie umfasst die Städte Interlaken, Grindelwald, Lauterbrunnen, Wengen und Dürren und das weltberühmte Dreigestirn ist das Markenzeichen der Region.

Neben kristallklaren Gebirgsseen, Bächen, Flüssen, Wasserfällen, und Gletschern ist die Region für jeden Skifahrer und Kletter-Freund ein Traum. Der Aletsch-Gletscher, der mit seinen 22 Kilometern der längste Eisstrom der Alpen ist, gehört außerdem zum UNESCO Weltkulturerbe. Eine tolle 3-tägige Rundreise in dieser Region findet Ihr hier, eine 6-tägige hier.

aussicht_wengen
Die Spitze der Berge
schweiz_seilbahn_berge.jpg
Die Seilbahn

Dein Wanderurlaub: Die Highlights von Wengen

Ein Highlight dieser Region ist definitiv das Jungfraujoch – Top of Europe. Dieser Ort liegt nicht nur fast 3.500 Meter über dem Meeresspiegel, er wurde auch mit liebevoller Detailarbeit für die Touristen gestaltet. Neben einem riesigen Eispalast findet man hier auch das “Jungfrau-Panorama” und die Sphinx-Plattform, von der aus man einen fantastischen Ausblick hat und eine Seilbahn für Kinder. Mehr Informationen dazu findet ihr hier.

Die Anreise: Mit der Berner Oberland-Bahn kann man vom Bahnhof Interlaken-Ost aus nach Lauterbrunnen oder Grindelwald fahren. Wenn man dann in die bereits erwähnte Wengern-Alpbahn umsteigt, kann man bis zur Kleinen Scheidegg durchfahren. Von dort aus fährt die Jungfraubahn direkt das Jungfraujoch – Top of Europe an. Von Interlaken-Ost bis zum Ziel dauert es etwa 2 Stunden, von Wengen aus nur etwa eine Stunde.

schweiz_eispalast.jpg
Der Eispalast
schweiz_wengen_berge.jpg
Eiger Mönch und Jungfrau

Lohnenswerte Ausflüge von Wengen aus

  • Zu Eiger, Mönch und Jungfrau (Entfernung 20 Kilometer)
  • Zu Passhöhe Kleines Scheidegg (Entfernung 20 Kilometer)
  • Nach Bern, die Schweizer Hauptstadt (Entfernung 65 Kilometer)
  • Nach Luzern (Entfernung 75 Kilometer)
  • Nach Zürich (Entfernung 130 Kilometer)
  • Nach St. Gallen (Entfernung 220 Kilometer)
schweiz_jungfrau_berg.jpg
Schneebedeckte Gipfel
schweiz_seilbahn_wengen.jpg
Die Luftseilbahn

Währung und Sprache in der Schweiz

In der Schweiz wird mit Schweizer Franken (CHF) bezahlt, die Währung steht in etwa 1:1 zum Euro. Die Sprachvielfalt in der Schweiz ist sehr groß: Die vier Landessprachen sind Deutsch, Französisch, Italienisch und Räto-Romanisch. Deutsch ist allerdings die meistverbreitete Verkehrssprache, etwa 3/4 aller Schweizer sprechen Deutsch als 1. Muttersprache.

Französisch lernen

  • Vielen Dank (franz. merci beaucoup)
  • Gern geschehen (franz. de rien)
  • Guten Tag (franz. bonjour)
  • Auf Wiedersehen (franz. au revoir)
  • Nein (franz. no)
  • Ja (franz. oui)
berge_wengen
Zum Schutz vor Lawinen
schweiz_hund.jpg
Mit Hund in den Bergen unterwegs

Essen in der Schweiz

In der Schweizer Küche finden sich vor allem Einflüsse aus der deutschen und französischen Küche wieder, regional kann das Essen sehr unterschiedlich sein. Bekannt dürften vor allem die Schokoladen- und Käsespezialitäten aus der Schweiz sein: Dazu gehören natürlich Käsefondue und Raclette.

Auch das sogenannte Rösti ist eine in der Schweiz oft verwendete Beilage. Es ist ein flacher, in heißem Fett ausgebackener Fladen aus geriebenen Kartoffeln. Auch das Birchermüsli, das traditionell aus Haferflocken, Zitronensaft, Kondensmilch, geriebenen Äpfeln, Haselnüssen oder Mandeln besteht, stammt aus der Schweiz.

schweiz_lindt_schokolade.jpg
Schweizer Schokolade

 

Könnt Ihr Euch vorstellen, einen Wanderurlaub in der Schweiz zu verbringen? Manchmal liegen die schönsten Plätze direkt vor Deiner Nase…

MerkenMerken

2 thoughts on “Wanderurlaub in Wengen – Wunderschöne, unberührte Schweiz”

  1. Hallo Esther 🙂
    Ach, die Schweiz ist einfach sooo unglaublich schön. Ich war im Sommer ganz in der Nähe von Wengen und kann mich an diesem wunderschönen Panorama einfach nicht satt sehen.
    Das Jungfraujoch muss einfach gigantisch sein. Ich hoffe ich finde nochmals Zeit für einen Ausflug dorthin. Deine Fotos machen jedenfalls Lust auf mehr.
    Gruß aus dem Wunderland
    Dori

    1. Hey Dori 🙂
      Schön, dass Du ähnliche Erfahrungen gemacht hast!
      Ich möchte dieses Jahr auch unbedingt wieder dorthin!
      Liebe Grüße
      Esther

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.